in Jungfrau - Almutina - Horoskope-Info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Planeten in Tierkreiszeichen. > Mond
                                                               Mond in Jungfrau.
                                                 Detaillierter Mond.

In harmonischer Variante gibt diese Lage außergewöhnlichen Geschmack am Leben: der Mensch kann kleine materielle Details aufnehmen und schätzen, die das Leben so verschönern: man kann alleine mit sorgfältig gedecktem Tisch den Geschmack der Gerichte verbessern, ganz geschweige von der Qualität der Tischgespräche und allgemeiner Laune. Im Briefwechsel spielen analogische Rolle das Papier, Briefumschlag, Briefmarke und die Art der Textlage auf dem Papierblatt. Bei Mondbeschädigung ist der Mensch erst sehr anspruchsvoll und sogar launenhaft zu den Details des Umkreises, was zu enormer Akkuratesse, Sorgfältigkeit und Sauberkeit führt und manchmal wird es verdrängt und der Mensch kann fast unnatürlich unordentlich werden. Öfter realisiert sich Zwischenvariante, wenn die Welt und Alltag in zwei Sphären aufgeteilt sind, in einer davon stetig die Ordnung beibehalten wird und in der anderen scheint unbesiegbare Anarchie zu herrschen.
Bei der Durcharbeitung gibt der Jungfraumond außerordentlich fleißige Natur (ohne Durcharbeitung - genauso faule). Dem Mensch ist langweilig, wenn er nichts tut, er verliert bemerkbar  die Energie und scheint seine Energie zu vergrößern wenn er viel arbeitet. Mondaspekte zeigen die Sphären, wo die Arbeit sich natürlich realisiert. Je stärker der Mond aspektiert ist nicht nur in Jungfrau), desto mehr Arbeit in Phonregime wird (karmisch) auf den Mensch auferlegt. Wenn Die Aspekte angestrengt sind, wird dieser Arbeitsphon manchmal schwarz erscheinen, die Arbeit - unerträglich und dann kann man versuchen sie ins Innere leiten und versuchen zu verstehen wozu ich eigentlich mache das was ich mache und inwiefern ich das brauche. Mondarbeit ist immer mit familiären, sozialen oder mit innerem unbewussten Druck motiviert und wenn man sich damit auseinandersetzt, kann man oft vieles überdenken und ein unnötiges Teil der Last ablegen, angestrengte Aspekte des Jungfraumondes geben unbedingt viel überflüssige Arbeit, die auf Order von leblosen und parasitären Programmen des Unterbewusstseins gemacht wird.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü